Beitrag drucken

Wild ~ Lena Klassen

 

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Drachenmond-Verlag
Deutsche Erstveröffentlichung: 11. März 2013
ISBN: 978-3931989798
vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
Preis: 14,90 Euro ; als eBook 9,99 Euro

Kauf mich!

 

 

 

Pi ist 17 Jahre alt und lebt in Neustadt.Pi heißt eigentlich nicht Pi, sondern Peas. Eigentlich sollte sie Peace heißen, aber die Hebamme hatte wohl Rechtschreibprobleme. Ihre besten Freunde sind Moon und Lucky, die über das Partnerprogramm als Paar bestimmt wurden.  Moon ist wunderschön und alle Jungs in der Schule wollen ihr nahe sein. Auch die Mädchen rißen sich darum mit Moon befreundet zu sein. Moon unterstützt Pi in allem was sie tut. Pi ist tollpatschig und tut sich oft schwer. Moon ist das genaue Gegenteil und schafft es in allem perfekt zu sein. Lucky war schon immer Pi´s bester Freund und er stand eigentlich als einziger auf ihrer Partnerwunschliste. Doch Pi wurde noch kein Partner zugeteilt.
In Neustadt bekommt jeder einmal wöchentlich eine Glücksinjektion. Diese bewirkt, dass man nur noch fröhlich ist und keinerlei „wilde“ Gefühle hat, zu den „wilden Gefühlen“ zählen allerdings nicht nur Wut, Hass, Ärger, Neid und andere negative Gefühle, sondern auch Leidenschaft und Liebe werden unterdrückt. Bei Pi wirkt die Droge allerdings nicht so wie sie es sollte. Sie lebt in einer grauen Wolke und fühlt sich die meiste Zeit schlecht. Dies lässt sie sich allerdings nicht anmerken um nicht in die Wildnis abgeschoben zu werden. Da kommen nämlich alle hin, die aus dem vorgegebenen Muster fallen. Und Pi hat Angst vor der Wildnis. Da lauern Krankheiten, Verbrecher und die ungezähmte Natur, Denn auch vor der Natur generell haben die Bewohner in Neustadt und den anderen Städten Angst. Schließlich kann alles was sie nicht kontrollieren können Krankheiten übertragen.
Eines Tages bemerkt Pi, dass es auch anderen so zu gehen scheint wie ihr. Star und Lucky fallen plötzlich auch aus dem Glücksstrom heraus. Was war passiert? und wieso fühlt Pi sich so zu Lucky hingezogen? Wohin geht die Reise?

Zunächst einmal möchte ich ein paar Sätze zur Buchgestaltung sagen. Das Cover ist mir schon vor längerer Zeit ins Auge gefallen, weil die Farben so toll gewählt sind. Die Farben im Zusammenspiel mit dem Mädchen, welches durch die Blätter schaut und dann noch der dazu passende Titel. Da wurde ganze Arbeit geleistet. Das Buch fällt schon auf ohne, dass man den Klappentext liest und überhaupt weiß worum es geht. Sehr schön fand ich auch, dass an jedem Kapitelbeginn Blätter am oberen Rand aufgedruckt sind. Die gesamte Stimmung passt einfach zum Werk.

Dies ist ein einzelner Roman und gehört nicht zu einer Reihe. Kommt ja recht selten vor, deshalb erwähne ich es hier nochmal. Lena Klassen war mir bisher als Autorin zwar bekannt, aber ich habe noch nichts von ihr gelesen. Und das obwohl ihr Bücher auf meiner Wunschliste standen. Nach Lektüre dieses Buches werde ich mir definitiv ihre anderen Bücher noch zulegen. Die Autorin hat eine sehr bildhafte Ausdrucksweise. Sie beschreibt Gefühle und Landschaften und Begebenheiten so, dass man das Gefühl hat mittendrin zu sein. Dennoch haben ihre Beschreibungen keine unnötigen Längen. Die Handlung ist spannend und abwechslungsreich.

Das Buch würde ich jedem empfehlen, der gern Dystopien mit einem Schuß Romantik liest. Das Buch ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen spannend und unterhaltsam.

Ich lese ja sehr gern Jugendbücher und freue mich, dass ich hier im Rahmen der Blogtour (die noch kommt) dieses Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe. Dafür möchte ich dem Drachenmond Verlag und Silke von Fairy-Book danken (die mich in die Blogtour aufgenommen hat). Ich habe euch den Verlag und Silkes Blog mal verlinkt.

 

Wenn ihr jetzt noch nicht neugierig geworden seid, wird euch die Blogtour das Buch bestimmt so richtig schmackhaft machen. Ich möchte es euch heute schon ans Herz legen.

 

Ich vergebe hier die vollen ★★★★★

 

Die Blogtour-Ankündigung findet ihr HIER.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/wild-lena-klassen/

1 Ping

  1. Blogtour ~ Wild ~ Lena Klassen | Claudi´s Gedankenwelt

    […] Ich habe das Buch zwischenzeitlich gelesen und eine Rezi dazu geschrieben. Die Rezi findet ihr HIER. […]

Schreibe einen Kommentar