Beitrag drucken

Kannst du mir verzeihen? ~ Sarah Harvey

 

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Deutsche Erstveröffentlichung: 15. Oktober 2013
ISBN: 978-3492302050
Preis: 9,99 Euro

 

Kauf mich!

 

 

Zunächst bekommt man als Leser erzählt, dass Hanny und Bastian sehr glücklich miteinander sind. Bis zu jenem Tag an dem Sid, der gemeinsame Hund, gestorben ist. Dieser Verlust hinterlässt eine herbe Lücke. Auf einem Fest sucht Hanny nach Bastian um sich bei ihm ein wenig Trost zu holen, weil er Sid ja genauso geliebt hat wie sie selbst. Doch dann sieht sie ihn küssend mit Emma in einer Ecke stehen. Für Hanny ist sofort alles klar. Sie wirft seine Klamotten aus dem Fenster und setzt ihn vor die Tür. Sie lässt die Schlösser austauschen und gibt ihm keine Gelegenheit mehr ihr etwas zu erklären. Doch am 1.12. steht das erste Geschenk vor der Tür. Bastian scheint ihr einen Adventskalender zu schenken. An jedem Tag steht ein neues Geschenk vor der Tür welches Hanny an die schönen Zeiten mit Bastian erinnern soll. Bereits am 2. Tag schenkt er ihr ein Hundemädchen, welches Hanny sehr schnell ans Herz wächst. Doch kann Hanny ihm verzeihen? Können Hannys Freunde und Familie ihr beim verzeihen helfen? oder ist endgültig alles vorbei?

 

Man landet direkt in der Situation am 01. Dezember und erfährt in einer Rückblende, wie Hanny Bastian raus geworfen hat und warum. Hanny ist eigentlich mit Bastian glücklich. Ich empfand Hanny als recht schwierig. Sie nimmt vieles zu ernst und bezieht gleich alles auf sich. Auch, dass sie sich wie eine dreijährige hinter dem Vorhang versteckt um Bastian nicht über den weg zu laufen, wenn er sein Geschenk platziert empfinde ich nicht als altersgerechtes Verhalten. Insgesamt hat Hanny mich einfach ein wenig genervt mit ihren ständigen Selbstzweifeln. Sie glaubt sie ist ohnehin nicht hübsch und hat Bastian auch gar nicht verdient. Bastian wird häufig auf ein Podest gestellt und als idealer Mann beschrieben.

Bastian begegnet man nicht so häufig in der Geschichte. er bleibt mehr ein Schatten, der Geschenke vor der Tür platziert um Hanny zu bewegen ihm zu verzeihen. Die wenigen Momente in denen man Bastian begegnet tut er dem Leser eigentlich nur leid. Er scheint seit der Trennung nicht zum Friseur zu gehen und sieht allgemein sehr unglücklich, blass und unausgeruht aus. Man hat das Gefühl die Trennung wirft ihn völlig aus der Bahn und man möchte einfach wissen, was wirklich geschehen ist. weil hätte er sich mit Emma wirklich eine Neue gesucht, würde er sich kaum so sehr um Hanny bemühen. Jedes seiner Geschenke soll Hanny an glückliche Zeiten erinnern und er gibt sich so viel Mühe, dass man als Leser am liebsten sagen möchte: Hanny nun vergib ihm endlich und rede zumindest mal mit ihm!

Dann gibt es da noch Jai, Hannys bester Freund. Er ist schwul und steht Hanny in allem bei, was sie tut. Außerdem ist er immer da, wenn Hanny ihn braucht. Er geht die Sache mit mehr Leichtigkeit an und fragt Hanny öfter ob es wirklich so unverzeihlich ist, was Bastian getan hat, es war schließlich nur ein Kuss.

Dann gibt es da noch Hanny Oma, die kurzfristig bei ihr einzieht, und es gibt Edith. Edith hat die Geschichte aus meiner Sicht wirklich noch gerettet. Sie ist Chaotisch und immer für eine Überraschung gut. Ich musste ein paar mal wirklich schmunzeln, wenn Edith wieder einen ihrer plötzlichen Eingebungen und Einfälle hatte. Sie nimmt dann auch keine Rücksicht auf Verluste, sondern tut einfach wonach ihr der Sinn gerade steht. Ich nehme euch jetzt nichts vorweg, aber ihr werdet Edith bestimmt auch mögen.

Der Schreibstil von Sarah Harvey ist einfach zu lesen und schnörkellos. Er passt zu dieser recht einfachen und leichten Geschichte und Harmoniert mit der Story, welche sie hier erzählt.

Insgesamt würde ich das Buch allen empfehlen, die eine leichte Geschichte für zwischendurch suchen. Die Idee mit dem Adventskalender ist süß und man könnte jeden Tag einen Teil lesen ab dem 1.12. Ich habe es bevorzugt das Buch am Stück zu lesen.

 

Da Hanny mich wirklich sehr genervt hat und Ediths Aktionen nicht das ganze Buch tragen können, gebe ich dem Buch : ★★★☆☆

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/kannst-du-mir-verzeihen-sarah-harvey/

1 Ping

  1. 5 x 5 Themen Challenge von BookDreams | Claudis Gedankenwelt

    […] über 20 Jahre alt                            “Kannst du mir verzeihen?” von Sarah Harvey 2) Anfangsbuchstabe mit A            “Enders Spiel” von Orson Scott Card  […]

Schreibe einen Kommentar