Hunters – Special Unit #1 – Vergessen ~ Bianca Iosivoni

 
Broschiert: 240 Seiten
Verlag: Romance Edition
Erscheinungsdatum: 25. September 2014
ISBN: 978-3902972170
Preis: 12,99 Euro / eBook: 3,99 Euro

Kauf mich!

 

 

Zunächst befindet man sich auf einer wilden Verfolgungsjagd. Val, die zu diesem Zeitpunkt nicht ahnt wer sie eigentlich ist, wird von mehreren Männern verfolgt und sie weiß, dass sie nur überleben kann, wenn es ihr gelingt zu entkommen. Als sie sich zu verbergen versucht begegnet sie zufällig Adam Blackbourne einem FBI-Agenten, der sofort versucht sie festzunehmen. Val hat keine Ahnung warum er so einen Hass auf sie hat. Doch sie spürt auch, dass sie mit Adam mehr verbindet… Wird Val ihre Erinnerungen rechtzeitig wiederfinden? Was genau ist damals geschehen?

Ich war von Anfang an total begeistert von diesem Buch und könnte mir auch wahnsinnig gut eine Verfilmung vorstellen. Die actionreichen Szenen lassen zu keiner Minute Langeweile aufkommen und es werden ständig neue Puzzlestücke aufgedeckt aus Vals Vergangenheit.

Val kann sich einfach nicht vorstellen, dass sie eine skrupellose Attentäterin ist und ich habe sie während des Lesens auch nie so empfunden. Sie tat mir vielmehr leid, weil sie einfach nicht weiß was damals geschehen ist und sie auch merkt, dass Adam ihr mehr bedeutet als es ein einfaches Opfer tun würde. Doch war ihr früheres Ich derselben Meinung?

Adam ist selbst hin und her gerissen. Zum einen sind seine Gefühle für Val noch nicht erkaltet, zum Anderen hat sie sein Vertrauen mißbraucht. Er weiß nur, dass er sie ihren Verfolgern nicht einfach überlassen kann. Und so tut er zunächst alles für ihre Rettung.

Der Schreibstil ist sehr mitreißend und die Story eine gelungene Mischung aus Action und Gefühl. Mir hat von Anfang bis Ende nichts gefehlt in dem Buch und ich musste es in einem Rutsch durchlesen.

Fazit:

Wer Romantic Suspense mag, der wird mit den Hunters definitiv einen Pageturner in Händen halten. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und es wird im zweiten Band um einen anderen Hunter gehen. Man kann das Buch also durchaus als Einzelband lesen.

Ich vergebe hier: ★★★★★

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/hunters-special-unit-1-vergessen-bianca-iosivoni/

1 Kommentar

  1. Tilly Jones

    Hey Claudia!

    Das Buch wandert sofort auf meine WuLi!
    Ich mag solche Geschichten sehr gern, leider ist da aber viel Mist in der „Szene“^^ unterwegs. Aber das hier klingt genau richtig!
    Außerdem finde ich es gut, wenn die Bücher zwar aufeinander aufbauen, aber dennoch in sich geschlossene Geschichten behandeln.
    Vielen Dank für die Empfehlung! 🙂

    LG
    Tilly

Schreibe einen Kommentar