Beitrag drucken

Gemeinsam Lesen # 108

 

Willkommen zum Gemeinsam Lesen :-)

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

die letzten tage von rabbit hayes westeros

Ich lese derzeit 2 Bücher parallel, weil „Westeros“ zu groß ist für unterwegs 😉

Bei „Die Letzten Tage von Rabbit Hayes“ bin ich auf Seite 134/ 512 und bei „Westeros“ auf Seite 11/ 336.

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“ Als die ersten Menschen nach dem Pakt ihre Königreiche gründeten, beschäftigten sie sich nur mit ihren Fehden und Kriegen, das zumindest berichten die Chroniken.“ (aus: Westeros)

„Molly und Jack saßen vor Mr. Dunnes Sprechzimmer im Hospiz und warteten.“
(aus: die letzten Tage von Rabbit Hayes)

 

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

 

Ich habe tatsächlich bei „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“ schon auf Seite 9 das erste mal geweint. Muss aber auch dazu sagen, dass die Autorin einen so fantastischen Schreibstil hat, dass ich mich direkt mit Rabbits Mutter Molly verbunden gefühlt habe und so geht es mit natürlich auch mit Rabbit und den anderen Protagonisten. Hinzu kommt, dass die Thematik mit einer tödlichen Krebserkrankung und dem Hospiz schon eine sehr traurige ist und ich nah am Wasser gebaut bin beim Lesen. Aber bisher kann ich das Buch definitiv empfehlen und werde es schnellstmöglich weiterlesen.

„Westeros“ ist ein must-read für Game of Thrones Fans. Erstens ist die Aufmachung des „Bildbandes“ wahnsinnig toll. Und zweitens steht auch wahnsinnig viel drin. Man findet hier die ganze Historie von Westeros aufgeteilt in viele Kapitel. Von der Entstehung der erstzen Menschen bis hin zu den Königshäusern, die man aus den Büchern und der Serie schon kennt. Dazu wahnsinnig tolles Bildmaterial. Schade, dass ich parallel was anderes lesen muss, aber es ist einfach zu groß für die Handtasche 😉

 

 

4. Stimmt ihr euch aktuell buchig schon auf die kommende Sommer- und Urlaubssaison ein?

 

Mhmmm… derzeit habe ich noch kein typisches „Sommerbuch“ gelesen. Aber ich stimme mich auch selten auf eine Saison ein. Ich lese vielmehr immer das Genre worauf ich gerade Lust habe und das ändert sich immer wieder einmal, weil ich selten lange in ein und demselben Genre bleibe. Ich weiß auch nie lange im Voraus was ich als nächstes lese, weil das stark stimmungsabhängig ist. Ich habe auch mal im Sommer ein Winterbuch gelesen einfach weil ich gerade Lust drauf hatte. Aber schließlich lese ich einfach nur aus Spaß und da nehme ich mir keinen Leseplan vor 😉 Selbst die Challenges werfe ich immer wieder um, weil ich plötzlich doch was anderes lesen mag was auch auf die Monatsaufgabe passt 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/gemeinsam-lesen-108/

1 Kommentar

  1. Aleshanee

    Hallo Claudi!

    Das Rabbit Buch sehe ich zurzeit sehr oft, aber mich spricht die Thematik nicht an, ich lese sehr ungerne traurige Bücher ^^
    Westeros, wie genial ist dieser Band!!! Mein Sohn hat sich das Buch gekauft, der kleine Engel 😀 und ich freu mich schon total drauf. Allerdings fehlen mir noch Band 9 und 10 der Reihe, die ich nächsten Monat lesen will. Danach ist dann der Westeros Band dran! ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar