Beitrag drucken

Ashes ~ Tödliche Schatten (Teil 2) ~ Ilsa J. Bick

 

Hardcover: 576 Seiten
Verlag: Egmont INK
Deutsche Erstveröffentlichung: 9. August 2012
vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
ISBN: 978-3863960063
Preis: 19,99 Euro

 

Kauf mich!

 

 

Der zweite Teil schließt nahtlos am ersten Band an. Da ich den ersten Teil gerade erst fertig gelesen habe, konnte ich ohne weitere Probleme direkt wieder in die Geschichte eintauchen. Im ersten Band musste Alex Tom ja zurücklassen und er war verschwunden als sie mit dem Suchtrupp zurückkehrte. Was genau mit Elli ist weiß sie auch nicht. Sie versucht sich in Rule durchzuschlagen, merkt aber sehr bald, dass in dieser Stadt so Einiges nicht in Ordnung ist. Und dann wäre da noch Chris zu dem sie sich irgendwie auch hingezogen fühlt. Tief in ihrem Inneren weiß sie jedoch, dass sie Tom finden muss oder sich zumindest Gewissheit verschaffen muss was mit ihm passiert ist. Da bietet sich ihr die Möglichkeit zur Flucht aus Rule. wird Alex es schaffen? Findet sie Tom endlich?

Alex ist eine absolute Überlebenskünstlerin und ihre erweiterten Sinne helfen ihr dabei in fast allen Situationen zurechtzukommen. Ihr Charakter hat sich im Lauf der Geschichte stetig weiterentwickelt und es ist beeindruckend zu sehen, wie Alex auf neue Situationen reagiert. Auch die anderen Charaktere machen interessante Entwicklungen durch und müssen so manch gefahrvolle Situation bestehen.

Mir ist im zweiten Band extrem aufgefallen, dass die Geschichte nicht mehr nur aus Alex Sicht erzählt wird. Plötzlich gibt es da so viele Handlungsstränge, die weitererzählt werden wollen. Zum einen ist da Tom, der von einem alten Ehepaar gefunden und gesund gepflegt wurde. Dann wird die Geschichte noch aus der Sicht von Chris und Peter jeweils weitererzählt. Und auch Lena bekommt eigene Erzählstränge. Wenn ich nicht gerade erst Band 1 gelesen hätte, wäre es schon möglich, dass der Einstieg da etwas schwerer fällt. Im ersten Band hatte man schließlich nur die Geschichte wie Alex sie erlebt hat und plötzlich sind da so viele einzelne Geschcihten die erzählt werden. Ich denke aber, dass dieser Wechsel nötig ist um diese komplexe Geschichte weitererzählen zu können. Ein weiterer Bericht nur aus der Sicht von Alex hätte zu viele Fragen offen gelassen. Mir gefiel auch der Schreibstil wieder richtig gut. Die verhältnismäßig kurzen Kapitel lassen die Protagonisten und den Leser kaum zu Atem kommen. Überall und ständig passiert etwas. Der zweite Teil ist voller Action und Bewegung.

Wer den ersten Teil mochte, wird auch von diesem Teil begeistert sein. Ich persönlich bin froh schon den dritten Teil hier liegen zu haben, da es am Ende des Buches echt einen fiesen Cliffhanger gibt. Und auch wenn mich der häufige Perspektivenwechsel teilweise ein wenig gestört hat, ist es doch ein Buch welches man nicht aus der Hand legen kann.

 

Hier die Reihe nochmal im Überblick:

1. Band: Brennendes Herz (2011)
2. Band: Tödliche Schatten (2012)
3. Band: Ruhelose Seelen # 3.1 (2013)
4. Band: Pechschwarzer Mond # 3.2 (2013)

Das Buch bekommt  von mir ★★★★★

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/ashes-toedliche-schatten-teil-2-ilsa-j-bick/

2 Pings

  1. Denn Lesen verbindet Buch-Challenge 2014 | Claudis Gedankenwelt

    […] Ein Buch, aus deinem Lieblingsgenre.  ” Ashes – tödliche Schatten” von Ilsa J. Bick […]

  2. Ricas Kampf der Verlage Challenge 2014 | Claudis Gedankenwelt

    […] “Ashes – Brennendes Herz” von Ilsa J. Bick 2. “Ashes – Tödliche Schatten” von Ilsa J. Bick 3. “Ashes – ruhelose Seelen” von Ilsa J. Bick 4. “Ashes – […]

Schreibe einen Kommentar