Beitrag drucken

Alia #1 – Der magische Zirkel ~ C.M. Spoerri

 

Taschenbuch: 383 Seiten
Verlag: AAVAA Verlag
Erscheinungstermin: 1. März 2014
ISBN: 978-3845911113
Band: 1 von 4
Preis: 11,95 Euro / eBook: 6,99 Euro

Kauf mich!

 

Inhalt:

Alia lebt mit ihren Eltern und ihren Geschwistern in einer magischen Welt. Jeder Einwohner hat eine Gabe, die an ein bestimmtes Element geknüpft ist. Doch bei Alia will sich diese Gabe nicht einstellen. Normalerweise erwacht sie mit 13 Jahren. Doch wenn man 16 ist und sich nichts tut, gilt man als „Nehil“ was gleichbedeutend ist mit einem niemand. So bleibt Alia keine andere Wahl als in den Magierzirkel von Lormir zu gehen um dort Dienerin zu sein für den Rest ihres Lebens. Doch einen Tag vor der Abreise erfährt sie ein Geheimnis……

Rezension:

Die Welt Altra ist eine magische Welt voller Begabter oder eben auch Zauberer je nachdem welche Gabe sich entwickelt. Bei Alia entwickelt sich leider keine Gabe und sie ist völlig verunsichert, weil genau das schon lange Zeit nicht mehr vorkam.

Als Protagonistin ist Alia eher eine untypische Romanheldin, doch das hat mir sehr gut gefallen. Sie kann nichts besonderes und ist eher eine Außenseiterin. Dennoch ist sie mutig und loyal. Sie ist bereit um ihr Leben zu kämpfen und gibt nicht auf. Dieser Stolz wird ihr jedoch im Magierzirkel nicht immer gut bekommen und sie hat ohnehin schon mehr zu kämpfen als andere Diener. Es war sehr gelungen umgesetzt wie sich Alia im Laufe der Geschichte weiterentwickelt hat und an ihren Aufgaben langsam wächst. Auch Alias Liebe zu ihrer Familie ist so wunderbar beschrieben und hat mich richtig beeindruckt.

Zu anderen Charakteren kann ich nicht soviel sagen, weil das einfach zu weit vorgreifen würde und Alia diese ja erst im Laufe der Geschichte kennenlernt. Aber auch diese weiteren Protagonisten sind so toll umgesetzt, dass es einfach Spaß gemacht hat und spannend war der Geschichte zu folgen.

Zu Beginn weiß man noch nicht so recht wo alles hinführt und man ist genauso ahnungslos wie Alia. Doch mit jeder Wendung der Geschichte und mit jeder überraschenden neuen Facette der Erzählung steigt auch die Spannung. Und nachdem ich Band 1 gelesen habe, weiß ich, dass ich die anderen auch noch lesen möchte.

Die Handlung im ersten Band erzählt fast zwei Jahre aus Alias Leben und so ist die Handlung zwar sehr gestrafft, aber an keiner Stelle kam etwas zu kurz oder machte einen überstürzten Eindruck. Hier hat die Autorin genau den richtigen Weg gefunden um die Spannung aufrecht zu erhalten. Dennoch hat jede der Figuren die nötige Tiefe und niemand erscheint zu blass oder zu sehr im Hintergrund.

Reihenfolge der Alia-Romane:

1. Alia – Der magische Zirkel (1. März 2014)
2. Alia – Der schwarze Stern (1. Juli 2014)
3. Alia – Das Land der Sonne (1. November 2014)
4. Alia – Das Auge des Drachen (1. April 2015)

Die Greifen Saga:

  1. Die Ratten von Chakas (6. Juli 2015)

 

Fazit:

Ein gelungener Auftakt, der dafür sorgt, dass ich die anderen Bände auch noch unbedingt lesen möchte. Mir hat dieser erste Band gut gefallen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/alia-1-der-magische-zirkel-c-m-spoerri/

Schreibe einen Kommentar