Beitrag drucken

Acht Sinne – Band 2 der Gefühle ~ Rose Snow

 

eBook: 297 Seiten
Erscheinungstermin: 31. Juli 2015
ASIN: B012LWVPMG
Homepage der beiden Autorinnen
Preis: 3,99 Euro

Kauf mich!

 

 

Inhalt:

Wer das Buch „Acht Sinne – Band 1 der Gefühle“ noch nicht kennt, der sollte dem Link folgen, alle anderen dürfen natürlich hier weiterlesen….

Lee und Ben reisen ins Land der Wachsamkeit. Doch recht schnell trennen sich die Wege der beiden hier. Ben möchte dem Rätsel der Totaa einfach nicht mehr folgen. Doch Lee lässt Simeons Tod keine Ruhe. Warum musste er sterben? was bedeuten die Lichtsteine und warum ist der Hass zwischen Tier- und Menschenverbundenen so groß? Und dann muss Lee endlich ihre Wächterinnenprüfung ablegen. Dabei begegnet sie anderen, die mit ihr erweckt wurden. Und auch Jesper, der Wutträger, wird Lee ein Stück ihres Weges begleiten. Doch wird Lee ihren Visionen folgen und das Rätsel um die Lichtsteine lösen können?

Rezension:

Im zweiten Band erwartet den Leser wieder das pure Abenteuer. Dadurch, dass man an verschiedenen Orten ist und stets die Sinnesländer wechselt, wird das Setting auch nicht langweilig. In jedem Land gibt es viel neues zu entdecken in Form von Orten, Sitten oder in Form von speziellen Nahrungsmitteln und Getränken. Die Idee hinter dieser Trilogie ist sehr gut ausgearbeitet und es macht Spaß Lee auf ihrem Weg zu folgen. Das ganze wird aufgepeppt durch eine Brise Spannung und auch ein paar Schmetterlingen im Bauch. Dennoch drängt sich hier die Romantik nicht in den Vordergrund, sondern bleibt dezent spürbar.

Die Protagonisten entwickeln sich im zweiten Band weiter und jeder entdeckt ein paar neue Seiten an sich und den anderen. Das ist in einer Reihe ja auch immer wichtig, dass man nicht nur merkt wie die Handlung fortschreitet, sondern auch wie die Protagionisten aus Situationen lernen und sich besser in der Welt zurechtfinden.

Lee und Ben, sowie Jesper und Ben liefern sich ein paar Wortgefechte, die mir viel Spaß gemacht haben und mich einige Male schmunzeln ließen. Lee scheint langsam zu lernen sich gegen Ben durchzusetzen und sie wird um einiges selbstbewusster im Laufe des Buches.

Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm zu lesen und man kann ganz unkompliziert in die Geschichte eintauchen. Im zweiten Band gibt es auch ein paar mehr Informationen zu der Welt in der Lee und die anderen Träger erwacht sind. Das Buch endet jedoch wieder mit einem Cliffhanger und man hätte am liebsten direkt weiter gelesen. Da aber Band 3 schon in Kürze erscheint bin ich sehr gespannt wie die Trilogie endet und was sich die beiden Autorinnen haben einfallen lassen.

Fazit:

Band 2 gefiel mir etwas besser noch als der erste und ich habe so im Gefühl, dass ich das fünfte Sternchen noch brauchen werde fürs Finale.

Deshalb gibt es von mir ganz gespannte: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://design.claudis-gedankenwelt.de/acht-sinne-band-2-der-gefuehle-rose-snow/

3 Kommentare

  1. Jannes C. Cramer

    Hi Claudia,

    ich durfte Teil 3 bereits testlesen und kann dir sagen, dass du gespannt sein darfst. Ich fand den Teil am besten.

    Liebe Grüße
    Jannes

    1. Claudia Kolberg

      Hi Jannes 🙂

      Das klingt ja schonmal super (auch wenn ich etwas neidisch bin, dass du es schon kennst) 😉 Zum Glück ist es in zwei Tagen schon soweit 🙂 Es ist nichts schlimmer als ein Jahr oder mehr auf die Fortsetzung zu warten und dann schon total raus zu sein aus dem Buch 🙂

      Es wird auch eine Blogtour zur Trilogie geben bald 🙂 Ankündigung folgt noch 🙂

      Alles Liebe Claudi

  2. TanjasBunteWelt

    Hallo,

    nachdem alle diese Bücher lesen konnte ich nicht anders und habe sie mir schon gekauft. Noch lese ich ein anders, aber danach ist es dann gleich drann. Bin schon gespannt
    lg Tanja

Schreibe einen Kommentar